Freitag, 20. Januar 2012

Kleid-Mantel-Kombination

Heute wurde die Kleid-Mantel-Kombination abgelichtet und so kann ich Euch endlich mein Projekt 12-11 in Wort und Bild nachreichen!


Das Kleid ist nach meinem immer wieder gerne genommenen, abgewandelten Schnitt aus der Burda 02/08. Achtung: Der Rolli gehört nicht zum Kleid ;-) Der Mantelschnitt ist ebenfalls von Burda, Ausgabe 03/2010. Er hat 3/4-Ärmel, aber mit langen Handschuhen kann man ihn durchaus auch tragen wenn es etwas kälter ist. Für die gaaaanz kalten Tage ist der Mantel ohnehin nix, denn ich habe beschlossen, ihn weitgehend geöffnet zu tragen. Wieso, erkläre ich Euch gleich, hier erst noch ein Foto:


An die weite Form des Mantels mußte ich mich erst gewöhnen. Bei der ersten Anprobe sah ich vor meinem geistigen Auge schon die Überschrift im Blog: "Die Frau im Sack". Ich fühlte mich nicht wohl. Der Mantel sollte weit sein, ja. Aber so? Gut, wenn man Kinder hat, die einem ganz undiplomatisch und mit viel Begeisterung klar machen, daß man mit seinem Gefühl nicht ganz daneben liegt: "Mama, wenn Du das vorne ganz zu machst, siehst Du aus wie ein Beutel!" (worauf Gekicher vom anderen Kind folgte). Aaaah ja. Was nun? Sollte ich noch einen Gürtel arbeiten? Sah das am Ende womöglich nach Bademantel aus? Ich nahm an den Seitennähten Weite heraus und der Verschluß wurde - wie bereits angesprochen - auf einen Knopf beschränkt. So war es prima! Nun fühlte ich mich wohl und der Mantel war immer noch weit genug um der gewünschten 1960er-angehauchten Optik zu entsprechen.

Hier noch ein Bild der Stoffe, auf dem man auch die Farbe am Besten erkennt. Wolle gab´s für außen, einen Baumwollsatin für`s Futter. Beides Stoffe aus dem Fundus, die mir für dieses kurzfristig zu nähende Projekt wie gerufen kamen! 

Kommentare:

  1. Wow, sehr chic und edel! Gefällt mir ausgesprochen gut!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Angst ist völlig unbegründet! Ich finde den Mantel sehr chic, das komplettiert das Outfit!!
    Also keine falsche Scheu, der ist absolut top!!
    LG, Saahre

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke Euch! Inzwischen fühle ich mich mit dem Mantel auch sehr wohl :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Kombi echt super schön. Ist dir sehr gut gelungen!
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blogeintrag war sehr unterhaltsam und ich mußte ein paar Mal wirklich herzhaft lachen!
    Und Deine neue Kombination?! Die find ich einfach wunderbar!!! Sehr gut gelungen - und erinnert mich ein bisschen an die Doris Day Filme: perfekt! Unbedingt öfter tragen!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Danke - freut mich, wenn´s Euch gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Kombination! Die 60er stehen dir gut!

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Das steht dir echt klasse (und nebenbei ist die Passform top!)
    Du darfst dich jetzt aber nicht wundern wenn bei euch im Dorf getratscht wird und irgendwer behauptet du würdest in sauteuren Nobelboutiquen dein Geld auf den Kopf hauen ;o)

    AntwortenLöschen