Samstag, 12. Januar 2013

Eine kleine Näherei für zwischendurch...

ergab ein neues Portemonaie. Der Schnitt ist selbstgebastelt, die Stoffe vorhandene Reste aus dem Vorrat.
Viel mehr gibt´s eigentlich gar nicht zu erzählen. Schaut Euch einfach die Fotos an :-)

Tadaaa: My new wallet! The pattern is my own, the fabrics were remnants from my stash. Hm - actually there is nothing more to tell. Just look at the pictures :-)





Kommentare:

  1. Schön und praktisch! Gefällt mir sehr gut! Hast du noch eine Vertsärkung reingenäht??
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Ich brauch auch irgendwann noch mal einen neuen Geldbeutel. Meiner ist zwar hübsch, aber auf Dauer finde ich die Klappe, die bei meinem dran ist doch recht unpraktisch.
    LG azuela

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :-)

    @Kerstin: Ja, ich habe im Außenteil einen sehr steifen BW-Köper zwischengearbeitet. Sonst wäre mir das Ganze zu lappig gewesen.

    LG
    Emily

    AntwortenLöschen