Dienstag, 23. April 2013

Zopfmuster-Socken

Weil ich derzeit im Strick-Modus bin, gibt es heute noch einmal ein Paar fertiggestellte Socken zu sehen:


Die Strümpfe entstanden aus einem Strang der Dahlienblüten-Färbung und ich wollte ihnen unbedingt Zöpfe verpassen. In einer alten Strick-Zeitschrift wurde ich fündig. Das Zopfmuster sah für mich sehr überschaubar aus und ließ sich gut auf die Socken übertragen. Frohgemut machte ich mich ans Werk! Irgendwann erforderte das Muster aber den Einsatz weiterer Stricknadeln und ich war leicht panisch, als ich mich schlussendlich mit sieben Stricknadeln und wiederfand und sehr damit beschäftigt war, alle Maschen am Fallen zu hindern. Hilfe!!!


Doch nachdem ich mich an die Handhabung gewöhnt hatte, ging die Strickerei leichter als zunächst angenommen. Und ratzfatz waren die Socken fertig :-)



Kommentare:

  1. Hübsches Muster! Ich mag diese flachen Zopfmuster bei denen man keine Zopfnadeln braucht total gern. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Waaaaahhhhh, schon wieder ein Paar 'lecker' Socken fertig!?
    Du hast ja ein Tempo drauf! Und die Dahlienfärbung ist so schön, besonders in Verbindung mit dem Muster...ich hoffe, angesichts der steigenden Temperaturen kommt Dein Färbekessel nun wieder zum Einsatz :)

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine Sockenkreationen! Sie sind alle so einzigartig und haben ja schon fast was von Kunst! Die Naturfärbung ist einfach genial!!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen